Vorgestellt: Sonja Dankl

Schörhof-Reitlehrerin aus Leidenschaft

Musik und Wandern: Das sind Hobbies, die Sonja Dankl auf spontane Nachfrage angibt. Über allem stehen aber die Pferde, die absolute Leidenschaft der 28-Jährigen. Der Schörhof blickt mit seiner Reitlehrerin zurück auf deren erfolgreiches Jahr 2018, das der Tochter von Chef Alois einen viel beachteten Turniersieg einbrachte.

Mit ihren geliebten Haflingern tourt die Tochter der Gastgeberfamilie durch Europa, um an Wettbewerben teilzunehmen. 2018 war ein besonders interessantes Jahr für die passionierte Turnierreiterin, stand doch das Europa-Championat auf Österreichischem Boden am Programm. 360 Teilnehmer aus 13 Nationen lieferten sich eine sehr anspruchsvolle Konkurrenz.

Als frisch gebackene Salzburger Landesmeisterin 2018 im Dressurreiten machte sich die Lokalmatadorin mit viel Rückenwind auf nach Stadl-Paura, wo sie sich nach holprigem Auftakt am letzten Turniertag mit einem Husarenritt um 16 Plätze verbesserte. Sonja holte sich noch den fünften Platz im Gesamtklassement und konnte die Heimreise als zweitbeste Österreicherin antreten.

Am Schörhof gibt Sonja ihre Leidenschaft als Reitlehrerin weiter, mit viel Freude begleitet sie Anfänger und Fortgeschrittene beim Unterricht direkt am Reitgelände oder auf abenteuerlichen Ausritten. Hier finden Sie nähere Informationen zum Angebot am Pferdeparadies Schörhof!