Aktiv-Urlaub:

Ein „wanderbarer“ Herbst am Schörhof

Zugegeben, wir können nicht klagen: Das Wetter hat es bereits sehr gut gemeint mit uns in den letzten Monaten – die Sonne als Stammgast am Schörhof, wir erleben einen wahren Bilderbuchsommer. Dabei zeigen die Erfahrungen der letzten Jahre, dass uns Petrus‘ schönste Seite erst bevorsteht: Die Rede ist vom goldenen Herbst, auf den wir uns hier im Salzburger Land echt verlassen können.

Auf zu den Schätzen der Region

Die Zeit angenehmer, mittlerer Temperaturen ist nicht nur ideal zum Ausüben der vielen sportlichen Outdoor-Aktivitäten, für die unsere Region prädestiniert ist, sie ist auch reich an echten Geheimtipps: Der traditionelle Bauernherbst, heuer unter dem Motto „Altes Handwerk neu entdecken“, bietet landesweit ein buntes und vielfältiges Programm. Ihren Tagesausflug in die Mozartstadt Salzburg etwa können Sie Ende September mit dem Besuch des Rupertikirtags verbinden, dem größten Volksfest des Landes im Herzen der Altstadt.

Für diesen Veranstaltungsreigen und eine Vielzahl von Wanderungen und Radtouren in unserer schönen Region ist der Schörhof Ihr perfekter Ausgangspunkt. Auch die interessantesten Ausflugsziele, für die der Pinzgau und das Salzburger Land bekannt sind, erreichen Sie von hier aus schnell und komfortabel: Denn wo sonst liegen sowohl der höchste Berg Österreichs, der Großglockner, als auch die wohl schönste Stadt des Landes, das barocke Salzburg, so nahe?! Im nur 20 Kilometer entfernten Zell am See vereinen sich bei weltgewandtem Kleinstadtambiente Kitzsteinhorn-Gletscher und Bergsee zu einem malerischen Panorama. Die Bezirkshauptstadt liegt zumeist ohnehin schon auf dem Weg, wenn Sie sich vom Schörhof aus zu den zahlreichen Attraktionen des Pinzgaus, wie etwa zu den Krimmler Wasserfällen, auf den Weg machen.

Tipp für den Herbst: Reitferien am Familienparadies Schörhof

Seine Ponys und Großpferde machen das 4 * Hotel im Westen von Saalfelden aber zu einer Destination für sich: Sonja, Tochter der Gastgeberfamilie, ist selbst begnadete Turnierreiterin und gibt als Reitlehrerin den Gästen am Schörhof ihre Erfahrung weiter. Vom eleganten Aufgalopp am Freigelände bis hin zu abenteuerlichen Ausritten: Für Reitferien steht am Tierparadies Schörhof alles bereit. Und sollte sich doch mal ein Regentag daruntermischen, dann geht’s eben in die 20 x 40 Meter große Reithalle.

Jede Menge Gelegenheiten zu Spiel und Spaß für die Kleinen, ob draußen am Spielplatz oder im Indoor-Spielraum, ergänzen für die Großen unter anderem eine Kegelbahn und ein großer Bogenparcours. Auch die wunderschöne Wellnessoase in römischem Stil trägt dazu bei, dass viele Gäste am liebsten gleich hier am familienfreundlichen Hotel verweilen. Die beiden Hauptzutaten für einen unvergesslichen Familienurlaub muss man am Schörhof nicht lange suchen: Nirgendwo sonst treffen Abenteuer und Entspannung so wohltuend aufeinander wie auf dem schönen Areal des traditionsreichen Hotels und Landgasthofs.

Das mit dem AMA-Gastrosiegel ausgezeichnete Schörhof-Restaurant serviert in mehreren gemütlichen Gaststuben Regionalität, die man schmeckt: Die Küche verarbeitet vorwiegend Erzeugnisse aus eigener Bio-Landwirtschaft, Jagd und Fischerei zu köstlichen Gerichten. Tipp: Jedes Jahr im Spätherbst lockt der Schörhof mit schmackhaften Spezialitäten zu den Wildwochen.

Klarer Horizont, eine traumhafte Herbstlandschaft mit den vielen bunten Blättern der Bäume und unzählige Möglichkeiten für Aktivitäten in der Natur bei gemäßigten Temperaturen: Im Herbst entfalten sich die Vorzüge unserer Region auf besondere Weise. Wer Gelegenheit dazu hat, der sollte die Nebensaison mit ihren zahlreichen Veranstaltungen unbedingt nutzen, um neue Kraft zu tanken – der Schörhof erwartet Sie im „goldenen Herbst“ mit besonders preiswerten Pauschalangeboten.

By | 2018-07-30T11:35:04+00:00 Juli 24th, 2018|Aktivitäten, Angebote, Pauschalen|